Mittel gegen Mundtrockenheit-Xerostomie


RxVoice – Exklusiv in Ihrer Apotheke

Was hilft gegen Mundtrockenheit(Xerostomie)?

Unsere Speicheldrüsen produzieren täglich 1 -bis 2 Liter Speichel, dessen Aufgabe der Schutz der Schleimhäute vor Austrocknung ist. Gleichzeitig wirkt der Speichel antibakteriell und erhält das Gleichgewicht in unseren kleinem Ökosystem im Mund, er fördert die Verdauung und schützt unsere Zähne vor Demineralisierung. Ohne Speichel wird auch unsere Geschmackwahrnehmung sehr stark beeinträchtigt.

Mund -und Rachentrockenheit schwächt unser Immunsystem und macht uns für andere Krankheiten anfällig.

Laut Arztstatistiken leiden über 25% der Menschen ständig oder periodisch unter Hals -und Rachentrockenheit. Besonders oft betroffen sind ältere Menschen, aber nicht nur das Alter oder eine nicht ausreichende Flüssigkeitszufuhr können einen trockenen Mund verursachen.

Mundtrockenheit kann von vielen Faktoren herbeiführt werden:

  • es gibt über 400 (vierhundert!) Medikamente die Mundtrockenheit auslösen oder begünstigen

Bestimmte Krankheiten oder Behandlungen wie

  • Diabetes
  • Stoffwechsekkrankheiten
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Hormonstörungen
  • Rheuma
  • Stress
  • Chemo -und Strahlentherapie
  • Asthmatherapie u.va.m

bewirken einen verringerten Speichelzufluss und fördern so die Entstehung von Mundtrockenheit.

Unsere Umwelt und bestimmte Arbeitsbilder begünstigen die Mundtrockenheit:

  • langer Aufenthalt in beheizten oder klimatisierten Räumen und Fahrzeugen
  • langer Aufenthalt in luftverschmutzter Umgebung, bei Feinstaubbelastung (Industriegebiete, Stadtzentren)
  • intensiver Gebrauch der Stimme (Lehrer,Rechtsanwälte,Sänger, Schauspieler)

Das Präparat RxVoice wirkt gegen Rachen – und Mundtrockenheit.

Bestandteile von RxVoice sind: Substanzen aus dem Extrakt des Knorpeltangs (Chondrus crispus, Irish moss) sowie gereinigtes und angereichertes Wasser.

Die heilenden Eigenschaften entstehen durch die konzentierte Wirkung der im Wasser enthaltenen Minerale und der befeuchtenden pflanzlichen Substanzen. Die spezifische Zusammensetzung der Elektolyten verstärkt und beschleunigt die Wirkung des Knorpeltangextrakts. Aus diesem Grund hat das Präparat eine befeuchtende, nährende,antientzündliche und antibakterielle Wirkung.

RxVoice ist nur in der Apotheke als Pumpsprayflasche erhältlich.

25 ml (250 Sprühstöße) für 5,50 €.


Gebrauchsanweisung

Vor Gebrauch lesen Sie bitte den Inhalt des Beipackzettels durch oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Patienteninformationsblatt Nr. 1 vom 07.08.2005

Das Präparat RXVOICE® wirkt gegen Mund- und Gaumentrockenheit. Bestandteile von RXVOICE® sind: Substanzen aus dem Extrakt des Knorpeltangs (Chondrus crispus, Irish moss) sowie gereinigtes und angereichertes Wasser. Die heilenden Eigenschaften entstehen durch die konzentrierte Wirkung der im Wasser enthaltenen Minerale und der befeuchtenden pflanzlichen Substanzen. Die spezifische Zusammensetzung der Elektrolyten verstärkt und beschleunigt die Wirkung des Knorpeltangextrakts. Aus diesem Grund hat das Präparat eine befeuchtende, nährende, antientzündliche und antibakterielle Wirkung.

Anwendung

Bei Zuständen von Mund- und Gaumentrockenheit, unabhängig von der Entstehungsursache, besonders in folgenden Fällen:

  • bei langanhalterden Einnahme von folgenden Medikamenten: harntreibende, hypotensive, Antihistaminen, Neuroleptika, Medikamenten die bei Parkinson angewendet werden, Medikamente, die bei Angstzuständen angewendet werden Medikamente, die bronchienerweiternd wirken (bei Asthma) Beruhigungsmittel, narkotisierenden Schmerzmittel und Cytostatika.
  • bei Funktionsstörung der Schilddrüse
  • Diabetes
  • bei langem Aufenthalt in beheizten oder klimatisierten Räumen
  • bei langem Aufenthalt in klimatisierten Fahrzeugen
  • bei verschleppten Hormonerkrankungen
  • Rauchen
  • bei langem Aufenthalt in luftverschmutzter Umgebung, bei Feinstaubbelastung (Industriegebiete, Stadtzentren).
  • Beim intensivem Gebrauch der Stimme (Lehrer, Rechtsanwälte, Sänger, Schauspieler).
  • Nach Radiotherapie des Kopfes und Halses
  • bei Krankheiten der Gruppe des Sjögren-Gruppe, Sarkoidose, Amyloidose, Avitaminose (Vit. B1, B6), Pilzerkrankung des Gaumens, Entwässerung (bei älteren Menschen), psychogene Zustände (Angstzustände, endogene Depression), Allergien

Das Präparat kann bei Geschwüren, Diabetes und Schwangerschaft angewendet werden.
Das Präparat beeinträchtigt nicht das Führen von Fahrzeugen oder mechanischen Anlagen.

Darreichungsform

  • Das Präparat RXVOICE ist als Spray erhältlich (Flüssigkeit mit Sprühkopf) 25 ml (250 Dosen)

Dosierung

  • RXVOICE kann je nach Bedarf ohne Mengenbeschränkung angewendet werden. Bei der Mehrzahl der Personen (75%) stellt sich eine deutliche Besserung bei der Einnahme von 3- bis 4-mal täglich von 1-2 Dosen ein. Vor der ersten Benutzung sollte man RXVOICE® mehrmals den Sprühkopf betätigen. RXVOICE® kann immer mitgeführt werden und je nach Bedarf angewendet werden, da er mit einem zusammengesetzten Sprühkopf ausgestattet ist. RXVOICE® kann über einen längeren Zeitraum angewendet werden ohne Suchtgefahr und Komplikationen.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegenüber Bestandteilen des Präparats.

Wechselwirkungen

  • Treten bei sachgemäßer Anwendung nicht auf.

Nebenwirkungen

  • Das Präparat sollte nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht mehr angewendet werden. Das Präparat bei Zimmertemperatur lagern und für Kinder unzugänglich aufbewahren.
  • Im Falle von Verunreinigung den Applikator abnehmen, durchspülen und abkochen oder mit kochendem Wasser überbrühen.

Zusamensetzung

  • Extrakt aus irischer Meeresalge (Knorpeltang)
  • natürliche glykolhaltige Aromastoffe
  • Mineralsalze: Chloride, Wasserstoffphosphate
  • Sorbitol
  • Glyzerin
  • Xanthangummi
  • gereinigtes Wasser

Hersteller

Manufactured in the European Union
Dental Life Sciences (Mfg) Ltd.
Pierre Fauchard House Unit 3A
Wigan Enterprise Court, Manchester Road
Ince in Makerfield, Wigan WN2 2AG
United Kingdom
ISO 9001:2008
ISO 13485:2003